FAQ –
NOCH FRAGEN?

Hier gibt's die Antworten!

Kontakt

Spamschutz:
2 + 2 = 

Inhalte & Kurse

Bei Tchibo Fitness findest du:

  • mehr als 1.000 Kurse in bester HD-QualitĂ€t
  • ĂŒber 20 Sportarten – fĂŒr Einsteiger bis Fortgeschrittene
  • Workouts fĂŒr mehr Fitness & einen tollen Body (u. a. BBP, Bodyshaping, Fatburner, HIIT, Functional Training)
  • WohlfĂŒhl- und Body- & Mind-Kurse (u. a. Yoga, Pilates, Tai Chi, Meditation)
  • Gesundheitskurse (u. a. RĂŒckentraining, Mobilisation, Stretching)

Vertrau' unserer Erfahrung aus ĂŒber 15 Jahren. Alle Kurse sind perfekt fĂŒr dein Training zu Hause und unterwegs optimiert.

 

FĂŒr die meisten Kurse sind keine Hilfsmittel oder teuren SportgerĂ€te nötig. Du brauchst in der Regel nicht mehr als bequeme Sportkleidung, gute Sportschuhe und eine rutschfeste Unterlage oder Yogamatte.

Ob Hilfsmittel verwendet werden, steht in den Kursdetails oder lĂ€sst sich ganz einfach ĂŒber die Kurssuche erfragen (dort einfach "ohne Hilfsmittel" auswĂ€hlen).

 

Es kommen jeden Monat neue Kurse dazu. Alle neuen Kurse sind zudem mit einem Badge als "neu" gekennzeichnet.

 

Die besten Trainer & Fitness-Experten Deutschlands machen dich fit! Sie sind ausnahmslos Experten auf ihrem Gebiet und begeistern Fans weltweit – online und offline!

Bild: Johanna Fellner Johanna Fellner
... ist Reebok Global Trainerin & eine der bekanntesten deutschen Fitness-Expertinnen
Bild: Michaela SĂŒĂŸbauer Michaela SĂŒĂŸbauer
... gehört zu den gefragtesten Entwicklerinnen & Presenterinnen innovativer Sport-Programme
Bild: Stefanie Rohr Stefanie Rohr

 ist Reebok Mastertrainerin, Personal Coach und Entwicklerin des Fitnesstrends BODEGA moves¼
Bild: Young-Ho Kim Young-Ho Kim
... begeistert mit der Verbindung von östlicher Philosophie & westlichen Trainingsmethoden
Bild: Nina Winkler Nina Winkler
... ist Personal-/Group Fitness Trainerin und Fachautorin mit internationalem Renommee
Bild: Anette Alvaredo Anette Alvaredo
... ist Pilates-Trainerin und Physiotherapeutin aus Leidenschaft
Bild: Dirk Pinnig Dirk Pinnig
... ist gefragter Sportwissenschaftler, Gesundheitscoach und Trainerausbilder

Alle Informationen zu unseren Trainern findest du auf der Trainer-Seite.

 

Nein. Fit(ter) werden kann wirklich jeder. Egal ob du Einsteiger, Freizeitathlet oder Fitnessprofi bist – hier gibt’s den richtigen Kurs fĂŒr jeden Anspruch und jeden Geschmack.

Wenn du gesundheitliche Probleme oder sehr lange keinen Sport mehr gemacht hast, solltest du allerdings vorher mit einem Arzt deine Trainingsziele besprechen. Generell gilt: Fordere dich ruhig, aber ĂŒberfordere dich nicht. Wenn eine Übung unangenehm ist oder gar Schmerzen bereitet, solltest du die Zeichen deines Körpers ernst nehmen und nicht weitertrainieren. Außerdem ist es wichtig, die Übungen immer möglichst prĂ€zise und kontrolliert nach den Anweisungen der Trainer auszufĂŒhren.

 

NatĂŒrlich. Klicke einfach auf das kleine Herz rechts beim Kurs – schon wandert das Workout in deine Favoritenliste.

Hier lassen sich deine Lieblingskurse u. a. ganz einfach nach verschiedenen Kriterien sortieren (z. B. Dauer, persönliche Bewertung, Level) und mit eigenen Notizen versehen.

 

Bei den Wochenzielen legst du fest, wie viele Minuten Sport du pro Woche machen und wie viele Kalorien du mit deinen Workouts verbrennen möchtest. Diese Werte ĂŒbernehmen wir automatisch in die nĂ€chste Woche, sofern du nichts Ă€nderst. Festlegen kannst du sie in "mein Studio".

Immer, wenn du einen Kurs abgeschlossen und mit einem Klick bestĂ€tigt hast, ĂŒbernehmen wir ihn in dein Trainingstagebuch und du bekommst deine Werte angezeigt. Das funktioniert ĂŒbrigens auch, wenn du ein Training in der iPhone-App abklickst, denn die Daten werden automatisch synchronisiert.

Bitte vergiss nicht, dein aktuelles Gewicht und deine GrĂ¶ĂŸe einzugeben, damit wir deinen persönlichen Kalorienumsatz berechnen können (sonst wird ein Durchschnittswert angezeigt). Das geht in "mein Studio" -> Analyse.

 

Preise & Konditionen

Bei Tchibo Fitness kannst du unter folgenden Mitgliedschaften wÀhlen:

  • 1 Monat-Mitgliedschaft fĂŒr 13,99€ ,
    monatlich kĂŒndbar
  • 6 Monats-Mitgliedschaft fĂŒr 10,99€ pro Monat,
    vierteljĂ€hrlich kĂŒndbar
  • Jahres-Mitgliedschaft fĂŒr 7,99€ pro Monat,
    jĂ€hrlich kĂŒndbar

Die ersten 7 Tage trainierst du komplett gratis. Erst am 8. Tag deiner Mitgliedschaft buchen wir deinen ersten Mitgliedsbeitrag ab.

 

Wenn du deine Zahlungsdaten Àndern möchtest, logge dich bitte ein. Deine Zahlungsdaten kannst du dann in "mein Studio" -> Account -> Zahldaten Àndern. Zum Speichern bitte auf "Speichern" klicken.

 

Eine E-Mail an tchibo@fitnessraum.de (Betreff: Upgrade) genĂŒgt: Einfach neue Wunschmitgliedschaft angeben, die Mitgliedschaft wird dann im Folgemonat umgestellt. Es ist keine KĂŒndigung nötig.

Der Wechsel ist nur als "Upgrade" möglich, also zum Beispiel als Wechsel von 1 Monat auf 6 Monate oder 1 Jahr – nicht umgekehrt. Dadurch verlĂ€ngert sich auch die Laufzeit der Mitgliedschaft entsprechend unseren Preisen & Konditionen.

 

Um die Mitgliedschaft zu kĂŒndigen, schicke bitte eine E-Mail an tchibo@fitnessraum.de mit dem Betreff "KĂŒndigung". NatĂŒrlich kannst du auch per Fax oder Brief kĂŒndigen.

Unsere Kontaktdaten:

fitnessRAUM.de GmbH fĂŒr Sport und Fitness online
Kirchstr. 18
69115 Heidelberg

E-Mail: tchibo@fitnessraum.de
Fax: +49 6221 86811 29

Wenn wir nicht spĂ€testens einen Tag vor dem Ende der Vertragslaufzeit von dir hören, verlĂ€ngert sich diese automatisch um die gewĂ€hlte Laufzeit. Bitte beachte: Die KĂŒndigung ist nur mit einer schriftlichen BestĂ€tigung unsererseits gĂŒltig. Diese schicken wir dir i. d. R. per E-Mail (bitte auch im SPAM-Ordner nachschauen, solltest du nichts erhalten haben).


Ein Beispiel:

Du hast am 22.6.2013 eine Jahres-Mitgliedschaft abgeschlossen. Dann verlĂ€ngert sich diese automatisch um weitere 12 Monate, sofern du nicht bis spĂ€testens 21.6.2014 schriftlich kĂŒndigst.

 

Tchibo Fitness bietet abhÀngig von deinem Wohnort verschiedene Bezahlmöglichkeiten:

Wenn du in Deutschland wohnst, kannst du ganz einfach per Kreditkarte (Visa oder Mastercard) bezahlen oder du nimmst am Lastschrift-Einzugsverfahren teil. Dann bucht Tchibo Fitness die MitgliedsgebĂŒhr von deinem Girokonto ab. Auch PayPal ist als Zahlungsweise möglich. 

Bild: Bezahlungsmöglichkeiten fitnessRAUM.de

Außerhalb Deutschlands ist aktuell die Bezahlung per Kreditkarte (Visa oder Mastercard) sowie per PayPal möglich.

 

Deinen Mitgliedsbeitrag buchen wir ganz bequem fĂŒr dich einmalig pro Vertragslaufzeit ab. Du zahlst dabei jeweils fĂŒr den gesamten Zeitraum der abgeschlossenen Laufzeit deiner Mitgliedschaft. Wenn du eine Rechnung brauchst, schicke bitte eine Anfrage an (Betreff: Rechnung) und sie geht dir per E-Mail zu. StandardmĂ€ĂŸig verschicken wir keine Rechnungen.

Bitte beachte: Alle Mitgliedschaften verlĂ€ngern sich automatisch um die jeweilige Vertragslaufzeit, sofern du nicht fristgerecht schriftlich kĂŒndigst. Wie das geht, steht links.

 

Zufrieden oder Geld zurĂŒck – dafĂŒr steht Tchibo Fitness. Die ersten 7 Tage nach der Anmeldung kannst du alle Kurse und Features im Online Fitness-Studio völlig gratis auf Herz und Nieren testen. Haben wir dich ĂŒberzeugt, musst du nichts weiter tun. Dein erster Mitgliedsbeitrag wird dann am 8. Tag nach Anmeldung fĂ€llig und automatisch abgebucht.

Wenn wir dich nicht 100-prozentig ĂŒberzeugen können, schicke bitte innerhalb der ersten 7 Tage nach Anmeldung eine E-Mail an (Betreff: Widerruf) und deine Mitgliedschaft endet sofort.

 

Die Programme

Die Programme bei Tchibo Fitness sind vorgegebene TrainingsplĂ€ne, die von unseren Fitness-Experten fĂŒr dich zusammengestellt wurden. Sie sind so gestaltet, dass du maximal effektiv trainierst und deine Ziele in möglichst kurzer Zeit erreichst. ZusĂ€tzlich zu den Workouts geben wir dir auch ErnĂ€hrungs-, Motivations- und Bewegungstipps, die dich beim Erreichen deiner Figurziele unterstĂŒtzen. Die einzelnen PDFs mit den Tipps kannst du Woche fĂŒr Woche in "mein Studio" herunterladen.

 

GrundsĂ€tzlich kann jeder mit den Programmen trainieren. Gerade Einsteiger schĂ€tzen detaillierte TrainingsplĂ€ne, die ihnen vorgeben, wann sie welche Kurse absolvieren sollten, um bestmögliche Erfolge zu erzielen. Doch auch fĂŒr Fortgeschrittene und Fitness-Erfahrene haben wir passende TrainingsplĂ€ne in petto. Bei jedem Programm geben wir an, fĂŒr welche Zielgruppen es sich eignet, wie groß der Zeitaufwand pro Woche ist und auf welchem Level trainiert wird. RegelmĂ€ĂŸig kommen neue Programme hinzu, sodass die Trainingsvielfalt immer grĂ¶ĂŸer wird.

Eine Übersicht ĂŒber unsere Programme findest du hier.

 

Wenn du Mitglied bei Tchibo Fitness bist, entstehen fĂŒr dich ĂŒber deinen regulĂ€ren Mitgliedsbeitrag hinaus keine weiteren Kosten.

 

Eine Übersicht zu den verfĂŒgbaren Programmen findest du hier. Klicke das gewĂŒnschte Programm und erhalte weitere Infos.

Um loszulegen, klicke auf "Programm starten". Auf der folgenden Seite kannst du festlegen, ob du zu deinem Wunschtermin starten möchtest oder sofort. Alle Workouts werden danach automatisch in deinen Trainingskalender eingetragen.

 

Wann dein Programm startet legst du zu dessen Beginn fest. Du kannst einen Wunschtermin eintragen. Bitte beachte dabei, dass unsere Programme fĂŒr einen Start an einem Montag optimiert sind. Wenn du dein Programm an einem anderen Termin starten möchtest, verschiebt sich dein "Kurs-Stundenplan" mit Trainings- und Ruhetagen entsprechend. 

Wenn du einzelne Workouts verschieben möchtest, logge dich bitte ein und gehe in "mein Studio". Im Kalender siehst du alle Kurse dieser Woche. Indem du auf das Kalender-Symbol klickst, kannst du den Trainingtag verĂ€ndern und an deine BedĂŒrfnisse anpassen.

 

Wir empfehlen dir dein Programm am StĂŒck zu machen, inklusive aller Trainings und Ruhetage. Manchmal geht es aber einfach nicht anders, zum Beispiel weil man krank wird oder der lang ersehnte Urlaub ansteht. In diesen FĂ€llen kannst du dein laufendes Programm natĂŒrlich problemlos pausieren.

Gehe dazu in "mein Studio". Dort kannst du bei jedem bei dir aktiven Programm den "Pause"-Button anklicken. Wenn du weitermachen möchtest, klicke einfach auf "Programm fortsetzen". Das Training geht sofort weiter. 

 

SelbstverstĂ€ndlich kannst du wĂ€hrend eines Programms auch andere Kurse absolvieren und anschließend in dein Trainingstagebuch eintragen. Das Gleiche gilt natĂŒrlich auch fĂŒr deine weiteren sportlichen AktivitĂ€ten wie Joggen, Radfahren oder Schwimmen. Deinem Trainingseifer sind also keine Grenzen gesetzt! Achte jedoch darauf, dich nicht zu ĂŒberfordern, und gönne dir auch genĂŒgend Ruhetage.

 

Ja! Dies ist nun möglich! Die meisten Programme stehen aber eher fĂŒr sich selbst, und sind nicht immer fĂŒr die Kombination mit anderen Programmen optimiert.

Möchtest du ein laufendes Programm abbrechen, geht das ganz einfach: Du gehst in "mein Studio" auf dein aktives Programm und klickst "Abbrechen". Anschließend kannst du das neue Programm starten und die Kurse werden automatisch in deinen Trainingskalender eingetragen.

 

Technik & Einstellungen

Alle in die Formularfelder eingegebenen Daten werden bei jeder Übertragung mit 256 Bit per SSL verschlĂŒsselt ĂŒbermittelt – so können Unbefugte keinen Zugang zu den Daten erhalten oder sie wĂ€hrend des Übertragungsvorganges einsehen.

Auch du kannst etwas zur Sicherheit deines Accounts beitragen: WĂ€hle bitte eine gutes Passwort, das man nicht leicht erraten kann (mindestens 8 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung plus Ziffern), und gib deine Zugangsdaten nicht an Dritte weiter. Bei der Benutzung in öffentlichen Netzwerken bitte zudem am Ende immer ausloggen.

 

Ja, die Kursvideos laufen auch auf Smartphones & Tablets der neueren Generation.

Tchibo Fitness ist fĂŒr die Benutzung sowohl auf PCs und Macs, als auch auf Tablets und Smartphones optimiert.

 

Wenn ein Video nicht reibungslos wiedergegeben wird, kann das vielfĂ€ltige GrĂŒnde haben:

Dein Internet-Browser sollte auf dem neuesten Stand sein. Außerdem solltest du mindestens ĂŒber einen Standard-DSL-Anschluss mit dem Internet verbunden sein.

Wenn du drahtlos im Netz bist (Wlan/WiFi/Wireless), brauchst du zudem eine schnelle und stabile WLAN-Verbindung! Viele Abspielprobleme liegen an schwankenden Wlan-Verbindungen, oder weil zuviele Leute sich ein Wlan teilen.

Schließe wenn möglich bitte alle anderen Programme, wenn du Tchibo Fitness nutzt. ZusĂ€tzlich kannst du versuchen die Auflösung der Videos unter "mein Studio" -> Account -> Player-Einstellungen fest auf die kleinste GrĂ¶ĂŸe (270p) einzustellen.

Sollte das keine Verbesserung bringen, schreibe uns bitte eine E-Mail an – wir helfen dir gern weiter.

 

Um die Übungsvideos abspielen zu können, brauchst du ein GerĂ€t mit einer stabilen, schnellen Internetverbindung (ab DSL 6000; am besten mit Flatrate). Das kann ein Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet sein.

Außerdem ist ein aktueller Internet-Browser, wie z. B. Firefox,  Safari, oder Google Chrome nötig.

 

Die Videos fĂŒr Tchibo Fitness werden von uns inzwischen ausschließlich in gestochen scharfer 4K-Auflösung gedreht und anschließend fĂŒrs Internet auf FullHD 1080p runtergerechnet.

Der Player ermittelt automatisch die fĂŒr die verfĂŒgbare Bandbreite optimale Auflösung und passt sie dynamisch an.

Bei Bedarf lÀsst sie sich an dem ZahnrÀdchen in der Player-Leiste auch manuell umstellen, und in "mein Studio" -> Account -> Player-Einstellungen dauerhaft festlegen

Die beste BildqualitÀt liefert FullHD (1080p). Zum Abspielen ist eine DSL-Leitung mit mindestens 16000 KBit/s nötig.

Wenn die Videos zu lange laden oder nicht flĂŒssig laufen, bitte auf 270p wechseln. Die kleine Auflösung ist fĂŒr Smartphones & Tablets gedacht, die Daten ĂŒber ein mobiles Datennetzwerk empfangen. Bei schlechten Wlan-Verbindungen solltes Du auch besser auf 270p wechseln.

 

Trainieren mit Smartphone & Tablet

Die meisten Abspielprobleme auf dem iPad/iPhone hĂ€ngen mit schwachen Wlan-Verbindungen bzw. Störungen im Wlan zusammen! Sorge dafĂŒr, dass das iPad/iPhone am besten einen sehr guten (drei Balken) Wlan-Empfang hat!

Heutzutage hat fast jeder Haushalt mindestens einen Wlan-Router, und es gibt leider nur 12 Wlan-KanÀle. Wenn z. B. der Wlan-Router der Nachbarn auf dem gleichen Kanal sendet, gibt es eventuell Störungen, die das reibungslose Laden der Videos beeintrÀchtigen können.

Eine Lösung wÀre z. B. am Wlan-Router auf einen unbenutzten Kanal zu wechseln. Wie das geht ist abhÀngig vom Hersteller und steht im Handbuch des Routers oder hÀufig auch online auf der Hersteller-Website im Support-Bereich.

Als weitere Möglichkeit lÀsst sich in "mein Studio" unter Account -> Player-Einstellungen die Video-Auflösung auf "klein (270p)" stellen.

 
Der Countdown-Timer wird auf Smartphones z. Z. leider nicht angezeigt, da wir dort auf den Browser-internen HTML5-Player bzw. den iOS-Player setzen, um Abspielprobleme zu vermeiden.
 
Jetzt 7 Tage gratis trainieren!